Red Hot Koppi Band

Jaaaa, wieder einmal ein geniales Wochenende abgeschlossen.... Fang ich mal hier an:

Am Freitag hatten wir gaaaaanz normal Schule.. So 1. und 2. Stunde Sport. Ham an diesem Tag nur so Spiele gespielt, da Herr Schierbaum weg musste. Mich hat das mit den Rollbrettern und dem Football ja Fasziniert XD War echt funny, wie alle imma so den Bällen hinterher gerollert sind... Die 2. Stunde kam dann Frau Kerscher als vertretung für den Schibumm. Hat dann auch glecih wieder nen halben Herzkasper bekommen, als Ina nen Ball von Fabian ins Gesicht bekommen hatte... Ich sag ja nur Kiesteich und Lauras Fuß :D Naja, dann hatten wir noch so mathe vertretung (wurde verschoben) und dann noch letzte stunde die Mathearbeit geschrieben... Hat super geklappt und hab nen gutes Gefühl. echt selten in mathe :P Naja, dann ganz fix nach hause, da ich am selben Tag noch zum Red Hot Chili Peppers Konzert in Hamburg fahren musste. Hab noch ein paar sachen gepackt, was gemixxt (jaaaaa*grins*) und dann gings los. Jan hat mich noch vom Kronsberg abgeholt. Dann, als wir bei Jan waren, gings auch gleich mit dem Auto weiter. Schnell miene 90 Kilo tasche reingeschmissen (Laptop, das 5 kilo ding, wäsche, sticks, externe festplatte, usw... hamma schwer) und ab zu Seb, der auch noch mitkam. So, und dann schön auf der Autobahn langgedüst. In Hamburg angekomen, durch den Elbtunnel und dann ab auf die Suche nach der Colorline Arena. Dann schön das Konzert genossen. War richtig Hammer. Die Atmosphäre war zwar nicht so wie in Berlin Wuhlheide, ich denke aba, dass man ein OpenAir nicht mit nem Hallenauftritt vergleichen kann.. Jedenfalls war die Halle voll, bis auf den letzten Platz ausverkauft und dann auch noch stehplätze eingerichtet. Ich werd in den nächsten Tagen noch ein Paar videos reinstellen vom auftritt.. Nach dem Konzert sind wir dann mit dem Auto schnurstracks nach Fallingbostel (man bemerke, dass es ca 00:30 Uhr war XD) zur Jugendherberge, da wir mit der Big Band ne Freizeit hatten. Von Freitag (eigentlich schon 17 Uhr) bis Sonnteg. Naja, angekommen, Bier zur Feier des Tages reingezischt, Koenig die Bilder gezeigt und mit ein paar leutz geredet und dann noch Stromberg geguckt.. Man muss ein Schwein sein.. Und ein Fuchs.. Und man muss, ahh, wie ein, ahh, Eichhörnchen sein.. naja.. dann um 3 eingepennt. Nächsten morgen noch relativ ausgeschlafen schön gefrühstückt.. und dann gings mit proben los... Den tag so lang. In der Pause sind wa in die "Stadt" (wenn man das so nennen kann) und ham uns was zu kanbbern besorgt. Am Abend ham Manuel, Jan e., Katha, Christopher und Ich noch ein wenig Mau-Mau gespielt XD*stillegrins* Am sonntag war ich dann dementsprechend gerädert, da ich nur ungefähr 4 stuunden geschlafen hab.. Dann Kaffee reingezogen (4tassen) und ab zur Probe. Ham dann auch noch so ein paar abschlussbilder gemacht. Dann, als uns die Eltern abholen wollten, ham wir denen noch nen kleines Abschlusskonzert gegeben. Dann bin ich mit Jan nach Hause. Und zu Hause hab ich mich auch gleich erstmal auf das Sofa gefletzt.. GEPENNT... War mal Bitter nötig... Naja, das wars ja bis jetze... Wünsch euch noch ne Schöne woche.. Ich ende jetz so aprupt, da ich sau müde bin... Ich kämpf mich durch die nacht.ö..ö Dann bis denne, und ich hoff, dass wir nochmal so ne klasse Big Band fahrt ham... euer Phil

26.11.06 23:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen