Archiv

Mittwoch..

... einer der langweiligsten Tage in der Woche.. Und heute auch noch einer der kältesten, nassesten und unspannendsten die es gab^^ Heute Morgen hab ich aus dem Fenster geguckt und mit erschrecktem Gesicht gesehen, dass es PISST und ein kleiner TORNADO wütete (jaja, übertreiben ist die mutter aller Blogs^^)!! So, hab mal meine Winterjacke rausgekramt und mir dann auch mein frühstück gemacht.. Muste dann noch kurz in den Sturm, da ich meiner Mutter beim Töpfe-auf-dem-Balkon-sichern helfen musste.. Dann, ein wenig süät (7:25 ^^ also die bahn um 7:35Uhr bekomm) zur Ba hn gegangen.. Laufen war net möglich, da der Wind mir den Schirm gegen mich gedrückt hat und ich so fast madita auf dem Dach mit dem Regenschirm gespielt hab (wer madita net kennt:

"Die aufgeweckte sechsjährige Madita wächst 1915 mit ihrer jüngeren Schwester Lisbeth in einem schwedischen Landstädtchen auf. Sie gewinnt die Freundschaft einer Schulkameradin aus armen Verhältnissen und bringt Turbulenzen in einen Wohltätigkeitsball. - Im zweiten Film ist Madita acht, versucht mit einem Schirm "fliegen" zu lernen, erlebt Abenteuer mit dem Nachbarsjungen Abbe und seinem spukenden Urgroßvater, holt sich eine blutige Nase von Schulkameradin Mia und erfindet Klassenkamerad "Richard", der für ihre Streiche aufkommen soll." aus Amazon.de)

Naja, dann leciht durchnässt in der Bahn bis zum legga trockenen Aegi gedüst.. Die feuchte Überraschung kam dann aba am ABD: Es Pisste noch mehr..^^ Völlig durchgeweicht (Meine schuhe haben komische geräusche gemacht*spritzspratz*^^) und durchgefroren bin ich dann so 10 minuten zu spät im dritten Stock in der Englischstund angekommen... Unsere Frau Lehrerin(Kerscher oder Careshare^^^) hat dann auch wegen ihrer durchnässten Schuhe Barfuß unterrichtet^^ Wollt nen Foto mache, aba keiner hatte ne Kamera mit^^ Naja, ham dann über Dolly geredet (also, net die Buster sondern das Schaf(obwohl das eigentlich aufs selbe hinausläuft^^)) und ob Klonen ethisch korrekt wäre und was das so für wissenschaftliche und medizinische Vorteile hätte.. Das ham wa dann auch später in der Werte und Normen Stunde weitergeführt (6.stunde[wobei wir mehr so mp3-player gehört ham als unterricht gemacht^^]) hmm.. Ham dann noch so nen paar hausaufgeben bekommen.. Achja, muss ja auch noch as notebook wegen Politik morgen mitnehm.. die 3,5 Kilo.... Der liebe Herr Begemann hat mich dann auch noch in einer der Pausen gefragt, ob ich nicht lust hätte den Revuefilm zu schneiden.. Im prinzip hab ich da voll bock zu, wär da net das Problem mit der Festplatte.. Um das schneiden zu können müsste ich mir nämlich erst eine große kaufen.. Und wer knapp 60-70€ über hat, der kann mich ja finanzieren^^ Schon blöd.. Achja, was ich noch net erzählt hab:

Wir (die Revueband, die Technik, die Cateringleutz usw..) wurden gestern offiziell bei der Gesamtkonferenz geehrt!!! Das wurde auch wirklich mal zeit.. Wenn man sieht, dass viele leutz (unter anderem Jan, Svenja und ich) uns da überall engagiert ham (1. Revueband, 2. Big Band, 3. Catering, 4. Aufbau, 5. Band, 6. Theaterstückband usw.. halt die ganze Woche von 8- knapp 23 Uhr.. und am samstag auch noch aufm Ball nen Auftritt(GEIIIL!!!)=) war das acuh berechtigt.. Ham dann vom Schulleiter und der Stellvertretenden Schulleiterin Cinemaxx Gutscheine im Wert von fünf €uro bekomme! Hat doch was.. Dann kann ich bald mit lün mal wieder ins Kino gehn^^

So.. Sonst war ja heute net so der spannende Tag.. Der marc der hat sein Studio bekommen..  Lün hat noch ihren Regenschirm bei mir^^... Hab ne 3+ in englischarbeit und ne 2 in mündlich englisch... Naja.. ich glaub das wars dann auch... Wünsch euch noch nen netten Mittwochabend..

Euer Phil! 

2 Kommentare 1.11.06 18:19, kommentieren

Zwischen Motoren und Nackenhaaren..

Juten Tach euch allen!

so, da hab ich wohl auch den Donnerstag hinter mich gebracht.. War eigentlich ein ziemlich entspannter Tag, an dem ich mal wieder zu spät (wie gestern) zum Unterricht gekommen bin.. Diesmal waren es das Ich-will-noch-5-minuten-im-bett-liegen-bleiben-syndrom.. Ich glaube, jeder kennt es, und jeder hat es (mal mehr mal weniger oft).. Naja, dann wieder mal ao 10 minuten zu spät rein in den Matheunterricht von unserem lieben Herr Steinig... Naja, ham dann die Stunde darüber geredet, wie groß die Zahl Pi ist und wie man den Flächeninhalt von Kreisen berechnet... Kannt ich scho, war also ziemlich langweilig.. Dann 2. Stunde bei Begemüller Musik gehabt.. FUNNY.. Wie imma.. Macht richtig bock, selbst wenn man das Thema Synphonien und so weiter macht... Analyse von Melodiesinnen...^^ Noch Physik gehabt, wo wir so Lernzielteste zurückbekommen haben... Jaja.. Schlimm schlimm.. Also net bei mir..:D Und Baum irritiert einen immer mit seinem Bambusstabrumgefuchtel... Das Kommentar zum Test steht in den Sprüchen.. Dann nix wichtiges mehr... Außer: Schluss Ach, und wir haben vielleicht einen kleinen Auftritt.. Aba das müssen wir noch klärn.. War heut noch mit Mopsi kurz in der Stadt und ham uns die Wartezeit auf unsere Bahn mit Eiskaufen bei Giovannie L vertrieben (aufgegessen^^).. Bin dann auch vor Müdigkeit fast in der Bahn eingeschlafen... Weiß net, aba nach der Schule war ich heut echt Platt.. Dann war ich heut abend (17:30) noch in der Bücherei und hab mir ein paar CDs und DVDs ausgeliehen.. So Fettes Brot und So nen horrorfilm..

Das wars eigentlich mit meinem Tag... Hab heut noch ne Seite über unsere Band reingestellt, die sich aba noch im Aufbau befindet.. Ach und hab 2 neue Sprüche bei der Sprücheseite reingestellt.. werd mir jetz imma allemöglichen Sprüche ausfschreiben, die irgendwie entstehen

Ich mach mal ins Bett (wie fünfdeutig^^) gut Nacht

Euer Frosch

3 Kommentare 2.11.06 23:08, kommentieren

Nights in White Satin..

Hallo euch allen vor der Röhre..

Heute werde ich mal über 4 Tage berichten.. Ich bin in diesen Tagen net zum Bloggen gekommen, unter anderem weil ich einfach keine Zeit oder keinen Bocke hatte oder myblog.de agbekackt ist..

Fangen wir doch dann mal am Freitag an:

Am morgen schön zur schule gestratzt. Erste Stunde: Sport.. War ganz lustig, da wir Badminton gemacht haben.. Meine Laune wurde blos leicht angekratzt, als er uns dann noch am selben Tag noch bewertet hat... Hab ne schlaffe drei... Nur wegen meiner Rückhand... naja.. Sonst war nix so begeisternd während der Schule.. Dann kam dann aba am Nachmittag die Bandprobe, auf die ich stark gespannt war, da eine angeblich supasingende Sängerin vorsingen wollte.. Hab gehofft, dass die mal ein erfolg wird.. Naja, ham dann auch schön Red Hot Chili Peppers geprobt.. Müssen uns ranhalten, da wir vorraussichtlich am Samstag einen Auftritt bei einer Greenpeace veranstaltung haben.. Hier nochmal größten dank an Simone, die uns den Gig besorgen konnte.. zum Ende der Probe hin hat eine Betreuerin des Jugendhauses (Döhren) uns gebitte, dass wir mal pause machen, da die nebenan einen Film schneiden würden.. Ham dann ne „unplugged“-session gemacht^^ War luschtig.. Dann, ca 18:30, kam dann auch die Sängerin, genannt ISA!! Ham die dann gleci mal so zu Otherside, under the Bridge, Californication und so Singen lassen.. Und ich weiß net... Ich weiß echt net, was ich sagen soll... Vielleicht sollten wir eine andere nehmen............. Aba wenn wir das machen würde, dann wären wir SOOOOO BESCHEUERT WIE BUSH!!!!!!^^ DIE WAR DER HAMMER!!!! DIE KONNTE ALLES TADELLOS SINGEN OHNE ZU WACKEL (AUF DEN TÖNEN) UND HAT GLEICH VARIATIONEN REINGEBAUT... Während sie gesungen hat, hab ich nur stumm nach unten geguckt und musste mir ein freudelachen unterdrücken und die freudestränen ham auch schon an meinen Tränendrüsen gekratzt... ICH WÄR VOR FREUDE FAST GEPLATZT!!! Dia kann echt jede Tonart singen... Die macht auch irgendwie bei der Oper mit... Also, da kann ich nur sagen: Respekttt!! Kurz nachdem wir sie dann am Ende der Bandprobe verabschiedet haben, musste ich erstmal die freude mit den anderen teilen!! :D SO HAPPY!!^^ So, bin dann auch supa eingeschlafen..

Samstag-- Ein bewegender Tag... Ich weiß net.. Der Tag, an dem ich so abhängig von Nights in white Satin geworden bin... Ein düsterer, verregneter Tag, an dem die Teperaturskala mal etwas tiefer gerrutscht ist... Lyn und ich hatten am Tag zuvor gechattet, dass wir uns mal treffen wollten, reden und shoppen.. Samstag dann so um 11:30 uhr in der stadt getroffen und sind losgegangen, mit der Überlegung, ihrer Ma ein Geschenk zu machen.. Sind dann so in der Pasarelle langgeschlendert und am 1,50€-Laden vorbei.. Ham uns dann entschieden, dass wir dort nen Kaffee trinken. Sao ham dann ein wenig geredet.. Und dann noch über uns.. Um es Kurz zu sagen, wir sind net mehr zusammen. :'( Es hat sich ausgelynt, wie man vielleicht auch scho am Blog merken konnte.. Werd versuchen, mich mal „loszureissen“.. Hat mir dann erstmal die Sprache verschlagen. Hab bis jetz auch niemanden davon erzählt.. Das ist hier sozusagen die Premiere. Und sprecht mich (ausser Jan und Marc) in den nächsten Tagen bitte net direkt drauf an.. Ham dann noch Handschuhe gekauft (ich glaub das ging ne Stunde lang hin und her, vom einen zum anderen Laden..), bis sie dann die roten leder Handschuhe von H&M genommen hat.. Bin dann ca. um 1 nach Hause. Hab mir inder Bahn dann auch gleich mal Nights in White Stin angeschmissen.. Ihr könnt euch ja mal auf dem Blog von Jan den Liedtext ansehn.. In verbindung mit der Musik wirklich bewegend.. Eines der besten Lieder, die ich in diesem Jahrtausend gefunden hab.. Dank Jan^^ Bin dann noch mit meiner Ma ins Leine Center und hab mir da auch erstmal schöne Pullis besorgt.. Ach, und am Nachmittag war ich noch beim „Frisör“.. Hab jetz wieder nen Normalen Haarschnitt.. Und am Abend dann noch kurz mit Marc telefoniert.. Dann mit MP3-Player ab ins Bett.. Hab mir noch nen Gruselfilm reingezogen, damit ich auf andere gedanken kommen konnte..

Sonntag-- Aufgestanden, Und so weiter... Dann gabs zu Mittag richtig legga Kaninchen... ABA RICHTICH legga.. Mit Rosenkohl, Kartoffeln, Soße und zum Nachtisch Karamel-Sahne-Pudding.. Richtig hamma gewesen.. Bin dann so ca. 2 los zu Marc.. Bandprobe war angesagt! Ham davor erstmal an seinem neuem Studio rumgespielt.. Richtig genial das Teil.. Dann sind wa ab zu Mike Proben gefahrn.. Die Probe war echt klasse.. So Pennielane, Mercy Mercy Mercy, Cantaloupe Island und so weiter.. Dann noch Tee getrunken, Kekse gefuttert und uns über allesmögliche lustig gemacht.. Z.B. über Marcs Bommelmütze..^^ Dann sind wa zurück. Marcs Vater hat mich dann gleich Marienstraße ausgesetzt, damit ichs sonntag abend net so wiet hab.. Hab noch nen Film geguckt.. Fragt mich aba net, wie der hieß^^..

Montag-- Ja, heute mal wieder Schule. Irgendwie hatt ich scho lust drauf.. Ist sehr selten.. Eigentlich nur, wenn ferien vorbei sind oder ich Stress mit meinen Eltern am Wochenende hatte.. Naja, erste Stunde Deutsch.. Ham eigentlich nur mist da gemacht, da unser Herr koenig noch die letzten mündlichen Noten vergeben hatte. In der zweiten stunde gings Jan net so Pralle.. Hatte mir erzählt, dass er sich am Wochenende scho mal übergeben hatte.. Hat er dann in der Geschichtsstunde auch wiedre hinbekommen.. Ham dann über Umwegen (Sekräteriat) Herrn Heinrich dazu bringen können, dass Jan nach Hause gehen konnte.. Hab ihn dann begleitet. Auf dem nach Hause weg ham wa dann noch ne menge Zeit zum reden gehat.. Bei ihm dann angekomm, ham wa auch gleich irgendwie rumgegammelt.. Musik an und uns darüber unterhaltn.. Wollte kein Spanisch mitmachen^^ Naja, dann so um 11:30 wieder zur Schule gefahrn. Bin dann bei der Hälfte des WuN-Unterrichtes angekomm, wo Laura, Pelin und ich uns dann über Gilmore Girls, Lost und Greys Anatomie unterhalten ham.. Danach nur noch musik, wo wir nur mal so schnell die Musikformen durchgegangen sind.. Nach Musik dann nochmal Musik: Big Band.. Und Herr Koenig hat immer noch net die e-mail bekommen.. Ich verstehs net.. Werd die Balsd hochladen.. Dann kann der sich die runterladen... Naja, ham dann so Birdland Perfektioniert und auch durchgespielt. Später bekamen wir noch die Noten zu Mack the Knife, Mr. Bojangles und Beyond the Sea. Nach Big Band sind mopsi und ich dann zusammen mit der Bahn nach Haus und ham uns dann beim Kiosk aufm Kronsberg das Passión-Eis geholt.. Eines der besten eissorten, wie ich finde.. hmm.. Dann noch schnell zu hause gemittagt und werd auch gleich noch abendessen.. Heut abend um 20:15 werd ich mir mal dieses Invasion auf Pro7 reinziehn.. Bin mal gespannt, wiedas ist.. Danach natürlich LOST^^.. Bin ein kleiner Fan von Lost und Stargate..

Naja, wünsch euch noch ne einigermaßen schöne Woche, euer Phül P.S.: HEAGDL

2 Kommentare 6.11.06 18:18, kommentieren

Eine Woche geht vorbei...

Heya ihr da draußen! Ich text euch mal zu... Der Abas hat unsere Bandhomepage veröffentlicht..:

http://crossroad.de.tt/

Bitte schreibt in die Comments, was man besser machen kann und was man noch für Texte eibringen könnte.. Danke scho im voraus!:P

So, sonst war die Woche lang nix besonderes.. Achja, wie euch aufgefallen ist, hab ich scho seit längerem mal ne kleine Zusatzpage über die Band eingerichtet.. Heute ham wa in Musik ne Arbeit geschrieben.. War ganz lescha. Dann bin ich auch noch beim Jan gewesen und hab denen ihr DSL 16.000 eingerichtet.. Die Hotline war klasse: Eine Sächsin am Telefon XD Hab mich soooo zusammenraufen müssen, damit ich net lachen musste :D Ich hab ja nix gegen Sachsen.. Ich komme ja selber da her.. Aber es war einfach zu genial^^ Mussten dann neue Hardware (nen router) kaufen gehn.. Ham dann erstmal ne suspension (halber preis) und dann noch 5€ rabatt wegen der beanspruchung erstattet bekommen... Der Berater bei der T-Com hat die nämlich net darauf hingewiesen, dass die neue Hardware brauchten.. Jetz läuft alles supa und schnell. könnt ja mal den Jan fragen.. Der is scho ganz begeistert am laden von irgendwelchen dingen XD Achja, haben mit begemann auch mal geklärt, dass wir am 14.12 auf dem Musikalischen Abden der bISMARCKSCHULE AUFTRETEN!! Und die Sängerin ist IN DA BAND.. Naja, das wars dann auch mal erst... Noch nen schönen Freitag, euer Phül

 

1 Kommentar 9.11.06 23:11, kommentieren

Dani California..

Nein, so heißt net meine neue Freundin, sondern DAS Lied unserer Band.. Ich danke, damit identifizieren wir uns mit.. Ich hab mal den Link zum Download wieder Repariert. Vielleicht kommt heute auch noch die Version mit unserer neuen Sängerin (Isa) drauf.. Seid gespannt!!! Auch die Bandprobe insgesamt heute war echt subba.. Greettz, euer Phül XD

 

P.S.: Die ganz neue version ist jetz oben... die fionalversion^^ 

2 Kommentare 10.11.06 22:25, kommentieren

Grüner Frieden

So lautet der Ordinäre Name jener Organisation, auf welcher wir, also Cossroad, gestern unseren Auftritt hatten. War ein richtig genialer Aben, auch weil dort alle Leutz sehr Chillig drauf waren. Vor dem Auftritt ham wir nochmal geprobt, wohl gemerkt das 2. mal mit Isa, und hatten die Effekte von Abas Gitarre noch eingestellt und ne Setlist zusammengestellt.. Die sah dann mal so aus:

1. Otherside
2. 21st Century
3. Under the Bridge
4. Californication
5. Dani California
und dann am Schluss: Smells like Teenspirit

Dann sind wir so langsam zur Location abgedüst. War in Linden, in der Nähe vom Krankenhaus Siloah. Angekommen, hab ich erstmal das Equipment begutachtet.... Naja. Das Schlagzeug war eigentlich ein Schrotthaufen, habs dann aba mal schön gestimmt, das Packetband an dem Snareteppich straff gezogen und die offene Basedrum Mikrofoniert. Dann gings an die Elektronik.. Die Anlage war Klasse, das Mischpult zwar älter, lief aber alles reibungslos. Die Boxen hatten nen Wumm!! 300 Watt und 1200 Spitze.. Dann noch schön Kabel verlegt, Abas, Sohail und Isas Mic reingestöpselt und eingestellt, und dann konnten wa mal chilln. Vor uns kam noch eine andere "Band" dran. Die waren ne art Duett, hießen Verspielt, bestehend aus 2 Gitarren, die deutsche, eher Links-Orientierte Texte gesungen haben.. Die waren echt gut! Beide ne supa stimme und auch supa gespielt. Ihr könnt ja mal auf ihre Website gehen:

http://liedermacher-verspielt.gudile-clan.de

nachdem sie gespielt hatten, sind wir dann dran gekommen.. Also, ich muss sagen, das hat einen Mords Spaß gemacht!! Es war richtig goil! Vorallem sollte man auch stolz auf isa sein, da sie in den letzten 2 wochen diese Lieder drauf bekam und sie ohne Fehler gesungen hatte! Fotos wurden viele gemacht (ganz dicken dank an roshak) und aufgenommen wurden wir auch (dicken dank an julian)
Nach dem Auftritt, der beim Publikum supi ankam, sind wir dann in die Stadt zu MCdoof.. Davor ham uns noch so ein paar betrunkene Angepöbelt.. Dank Roshak, der uns verteidigte, sind wa noch heile :P der Sicherheitsdienst kam dann auch gleich. Dann bei MCes schön so 1€-Menüs zusammengestellt. Danach ab nach hause. hab in der Bahn noch eine getroffen, die jetz auf die IGS geht und früher auf die Bismarck.. Also genau anders herum als ich . Dann, ca. 2:30Uhr, ab ins bett....

Am donnerstag wars auch sehr lustig: Da hatten wir ne Vorstandssitzung mit Jan, Fabian, Manuel und dem Herrn Koenig. Fabian hat gleich mal ne Runde ausgegeben, da er letztes mal net da war. Für uns BGecks und für Koenig ne Spezi, da er nopch fahren musste. Dann wurde es aba noch bessa: Dazu kamen noch ne Shisha und später kam dann so eine, die Werbung für Whiskey machte.. Ich glaub, die hat erst später geschnallt, dass wir noch keine 18 waren:P hat aba, wie ich finde, ganz gut geschmeckt :P und das alles vor koenig... Wers net weiß, Koenig ist unser Big Band-Leiter und Deutschlehrer^^

Naja, sonst ist eher wenig in der woche passiert... Wünsch euch also noch nen schönes Restwochenende:P

euer Phil 

1 Kommentar 19.11.06 17:49, kommentieren

google übersetzungstool XD

Also, ich war mal so frei für andere Acer Travelmate 512t Notebookbesitzer eine Anleitung zu schreiben, damit man Windows XP drauf laufen lassen kann.... Ging super, alles natürlich auf englisch. Dann hab ich mal den Text Spaßeshalber durch die Google Überstzung durchlaufen lassen, da ich wusste das da kauderwelsch rauskommt....^^ Hier könnt ihr das mal sehn

Originaltext:

Hi

Since i knew that Windows XP is not running on a TM512t and i felt
bored in my holidays, I spent a bit time to find out what the problem
is. I tried a lot of possible things like under/over clocking, ram
changes and stuff like that. At least i removed the cable of the
Touchpad and until this time, Windows XP didn't freeze anymore.. You
can't connect a PS/2-mouse on the PS/2 Port, because than it freezes
too. The Mouse/PS/2 controller on the motherboard must be incompatible
or instable with windows XP. You have to use a USB-Mouse. Than it works
fine, i had no freezes anymore.

The execution of the following guide is under own danger!!

If you want to disable the Touchpad, you have to remove the Keyboard.
first remove the small round thing under the "TravelMate 512T" font on
the opened Display. Please be careful, because under this protection is
the display cable . now you have to push the long black border
crosswise to the left side. If you did that, its possible to take it
away. Now it's possible to fold the keybord from the upper side. don't
remove the cable of the keyboard!! Please be shure, that youre
antistatic now! now you can see a silver plate with 5 screws. remove
them (with the help of a magnet) and push this plate to the left side.
Please be Careful, because under tzhis plate is the CPU. Then remove
it. now you can see two cables: a brown and a green flatbound cable.
remove the green one. Please isolate the pins of the cable with tesa or
any isolation tape. now you can put the silver plate again on the
place. the pins of the plate have to get into the right place. put the
screws in, the keyboard on it, the border crosswise and at last the
display protection. Now its possible to install Windows XP and run it..
I am really happy since I can run Win XP: Its faster and safer than any
other Windows. Full Hardware recognition. So, a lot of fun with your
512t,
your Philipp, from Germany

P.S.: I'm sorry for my English ;-)

----------------------------------------------------------------------------------

Übersetzter Text:

Hallo Da ich, daß Windows XP nicht auf ein TM512t läuft und mich glaubte gebohrt in meinen Feiertagen wußte, verbrachte ich eine Spitze Zeit, herauszufinden, was das Problem ist. Ich versuchte eine Menge mögliche Sachen wie das Unter-/überschußabstoppen, die RAM-änderungen und Material wie die. Mindestens ich entfernte das Kabel der Berührungsfläche und bis diese Zeit, fror Windows XP nicht mehr. ein. Du kannst nicht ein PS/2-mouse auf dem Tor PS/2 anschließen, weil als es auch einfriert. Der Steuerpult Mouse/PS/2 auf dem Motherboard muß mit Fenstern XP inkompatibel oder instable sein. Du mußt eine USB-Maus benutzen. Als sie ist, ich hatte keine Fröste mehr adaequat. Die Durchführung des folgenden Führers ist unter eigener Gefahr!! Wenn du die Berührungsfläche sperren möchtest, mußt du die Tastatur entfernen. die kleine runde Sache unter dem „TravelMate 512T“ Schriftkegel auf der geöffneten Anzeige zuerst entfernen. Bitte achtgeben, weil unter diesem Schutz das Anzeige Kabel ist. jetzt mußt du den langen schwarzen Rand drücken kreuzweise zur linken Seite. Wenn du den tatest, sein mögliches, es wegzunehmen. Jetzt ist es möglich, das keybord von der oberen Seite zu falten. das Kabel der Tastatur nicht entfernen!! Shure, dieses youre bitte sein antistatisch jetzt! jetzt kannst du eine silberne Platte mit 5 Schrauben sehen. sie entfernen (mit Hilfe eines Magneten) und diese Platte zur linken Seite drücken. Bitte achtgeben, weil unter tzhis Platte die CPU ist. Sie dann entfernen. jetzt kannst du zwei Kabel sehen: ein Braun und ein grünes flatbound Kabel. das grüne entfernen. Die Stifte des Kabels mit tesa oder jedem möglichem Lokalisierung Klebeband bitte lokalisieren. jetzt kannst du die silberne Platte auf den Platz wieder setzen. die Stifte der Platte müssen in den rechten Platz erhalten. die Schrauben, die Tastatur auf sie, den Rand innen kreuzweise und schließlich setzen der Anzeige Schutz. Jetzt sein mögliches, Windows XP und Durchlauf anzubringen es. Ich bin wirklich glücklich, da ich Gewinn XP laufen lassen kann: Sein schnelleres und sicherer als irgendein anderes Windows. Volle Kleinteilanerkennung. So eine Menge Spaß mit deinem 512t, dein Philipp, aus Deutschland P.S.: Es tut mir leid für mein Englisch; -)

----------------------------------------------------------------------------------

Dazu sag ich nur eins: Genial XDXD

Big Band war heute auch mal wieder genial... Birdland klingt einfach Hammer!!!! Bin schon auf den Musikalischen Abedend bei uns in der Schule gespannt... Mit Big Band und Crossroad*freu* wer lust hat, kann ja mal vorbeikommen.. findet am 14.12 statt, glaub um hal sieben.. kommt aba am besten, falls ihr kommt, ne stunde früher. dann habt ihr nen platz sicha

gruß, der phil 

2 Kommentare 20.11.06 16:54, kommentieren